Frankentourismus
 

Bessenbach

bessenbach_dreikirchen.jpg

Bessenbach ist eine lebens- und liebenswerte Gemeinde, die sich trotz der Nähe zu Aschaffenburg ihren ländlichen Charme bewahren konnte. So wird vor allem in den kleineren Ortschaften rund um den Ortsteil Keilberg noch eine rege und intensive Landwirtschaft betrieben.

Viele markierte Wege - u.a. auch mehrere Kultur-Rundwanderwege und der Fernwanderweg Spessartweg 2 - durchziehen das waldreiche Gemeindegebiet und laden zu ausgiebigen Wanderungen oder Fahrradtouren im herrlichen Spessart ein. An den Wegen geben Bildstöcke und Feldkreuze Hinweis auf vergangene Zeiten und Begebenheiten.

Besonders sehenswert ist der Kirchberg in Oberbessenbach: Die mächtige Pfarrkirche St. Stephanus thront auf dem Hügel, und ihr großer Barockturm schaut in jeden Talwinkel. Direkt daneben die Ottilienkirche, eine der wenigen Bauten im Spessart, die ihr mittelalterliches Aussehen bis heute bewahrt hat. Dieses Zweigespann ist als Ensemble einzigartig in der Kulturlandschaft Spessart. Auch die St. Georgs-Kirche im OT Keilberg blickt als Wahrzeichen einer geschichtsträchtigen Vergangenheit weit ins Bessenbachtal hinein und hält die über 800jährige Geschichte des Jörgenbergs lebendig.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  160m-225m
Einwohner: 6000
Gästebetten: 125
Inline-SkatingNaturkundliche PfadeReitenTennisplatz
Kirchen/KlösterFerienw./FerienhäuserGasthofPension/Privatvermieter

Loading...