Frankentourismus
 

Ebensfeld

ebensfeld.jpg

Unter dem Namen „Eblisveld“ wurde der Ort im Jahr 750 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das Marktrecht wurde Ebensfeld 1426 verliehen.

Sehenswert: Auf dem im Osten von Ebensfeld gelegenen Ansberg (Veitsberg) erhebt sich die St.-Veits-Kapelle, mit dem größten geschlossenen Lindenkranz Europas.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  254m
Einwohner: 5900
Gästebetten: 266
Kirchen/KlösterBadeseeTennisplatzBahnhofCampingplatz
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofAngeln

Loading...