Frankentourismus
 

Eußenheim

eussenheim_katholische-kirche.jpg

Die Gemeinde Eußenheim mit den Gemeindeteilen Aschfeld, Münster, Bühler, Hundsbach, Obersfeld und Schönarts liegt inmitten des Wern- und Aschbachtales zwischen Karlstadt und Hammelburg.

Die reichhaltige Geschichte der einzelnen Dörfer spiegelt sich in den historischen Gebäuden z.B. der St.-Vitus-Kapelle in Eußenheim und dem Naturdenkmal "Kühles Loch" in Münster, den Kreuzwegstationen in Bühler und Obersfeld, der St.-Ottilien-Kapelle in Schönarts und der Kirchenburg in Aschfeld wider.

Die reizvolle Landschaft mit ihren Muschelkalkhängen und Trockenrasenflächen lädt die Besucher zum Wandern und Ausspannen ein.

Fünf Gasthäuser, das Café in Eußenheim und zwei Weingüter verführen den Besucher zur Einkehr und zum Verweilen. Die Weinberge in Eußenheim mit der Lage "First", die beiden Themenwanderwege "Zum Wohl" und "Frühmesserweg" bieten den Gästen besondere Attraktionen.

Foto: ©Michaela Joa-Möhres


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  191m
Einwohner: 3300
Gästebetten: 73
Naturkundliche PfadeReitenTennisplatzHistorische BauwerkeKirchen/KlösterMuseum
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofNordic WalkingWohnmobilstellplatz

Loading...