Frankentourismus
 

Marktleuthen

marktleuthen_002.jpg

Freundliche Kleinstadt im Naturpark Fichtelgebirge am Fuße des Großen Kornberges. Erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1314. Ernennung zur Stadt im Jahre 1954.

Sehenswürdigkeiten: Historischer Altstadtkern mit der St.-Nikolaus-Kirche.

Freizeit, Hobby, Sport, Kultur: 8 markierte Rundwanderwege mit insgesamt 50 km Wanderwegenetz, kostenloser Wohnmobilstellplatz, Tennis, Angeln, Freibad, Eisstockschießen, Einrichtung für Skisport am nahen Großen Kornberg, Funarena, Volks- und Wiesenfest , Bürgerfest, Schnittkirchweih, Egerauenpark mit Wasserspielplatz.

Ziele in der Umgebung: Egertal, Weißenstädter See, Felsenlabyrinth und Naturbühne Luisenburg, Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel, Porzellanstadt Selb, Deutsches Porzellanmuseum in Hohenberg a. d. Eger, Europäisches Industriemuseum für Porzellan in Selb-Plößberg, Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  560m
Einwohner: 3800
Gästebetten: 103
AngelnFreibadTennisplatzBahnhofKirchen/KlösterFerienw./Ferienhäuser
GasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofInline-SkatingWohnmobilstellplatzNordic Walking

Loading...