Frankentourismus
 

Prichsenstadt

ste_293_steigerwald_wanderer-in-prichsenstadt.jpg

Der Weinort Prichsenstadt erinnert an die große Zeit der Städtegründungen des Mittelalters und zeigt typische Züge altfränkischer Kultur und Lebensart.

2017 feiert Prichsenstadt 650 Jahre Verleihung des Stadtrechts, übers Jahr hinweg gibt es viele Festlichkeiten zum Jubiläum.

Die mittelalterlichen, winkeligen Gassen, die Fachwerkhäuser, die Stadtmauer mit Wehrtürmen üben jene Faszination aus, die den Besucher zum Verweilen einlädt.

Die beiden Kulturwege „Historischer Stadtrundgang“ und „Prichsenstädter RebenSlauf“ mit Infotafeln über die Geschichte der Stadt und den Weinbau in Prichsenstadt laden zu einem interessanten Spaziergang ein.

Bekannt sind das Straßenweinfest, die Oldtimerveranstaltung „Prichsenstadt Classics - Wein, Musik und schöne Autos“ sowie die traditionsreichen Kirchweihen und Dorffeste.

Eine besondere Attraktion sind die Stadtführungen mit den vier Nachtwächtern und den Stadtführern.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  254m
Einwohner: 3133
Gästebetten: 254
ReitenMuseumFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterHotels
Burgen/SchlösserHistorische BauwerkeKirchen/KlösterWohnmobilstellplatzNaturkundliche PfadeFahrradverleih

Loading...