Frankentourismus
 

Stadelhofen

Die Gemeinde Stadelhofen liegt im Regierungsbezirk Oberfranken an der Grenze zum Landkreis Bayreuth und bildet mit den Gemeinden Königsfeld und Wattendorf die Verwaltungsgemeinschaft Steinfeld. Der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft befindet sich im Hauptort Steinfeld.

Am Ortseingang von Steinfeld befindet sich die Wiesentquelle, weshalb Steinfeld auch als Eingangstor zur Fränkischen Schweiz bezeichnet wird. Zwischen Steinfeld und Stadelhofen lädt das romantische Paradiestal zu Wanderungen und Skilanglauf ein. Außer den zahlreichen Gastwirtschaften gibt es noch 2 Brauerein sowie Gaststätten mit Fremdenzimmern, die für die Verpflegung der Gäste sorgen.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  475m
Einwohner: 1250
Gästebetten: 11
Kirchen/KlösterFerienw./Ferienhäuser
GasthofKlettern

Loading...